4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland 4x4 Arktisches Off-road Expeditionen Unsere Expeditionen seit 2004....
Schauen Sie hier einmal!
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland die Passage 'The Rock'
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland Und mit etwas Glück......
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland ..... 'Indian Summer'
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland 4x4 Arktisches Off-road Expeditionen für AWD Trucks.
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland 4x4 Arktisches Off-road Expeditionen für eigene AWD Autos.
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland 4x4 Arktisches Off-road Expeditionen für Enduro - Motoren. mit Gepäck – und Benzin Transport!
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland 4x4 Arktisches Off-road Expeditionen für Mitreisende auf dem Truck.
4wd 4x4 off-road nordwest russland kola halbinsel murmansk region russisch lappland 4x4 Arktisches Off-road Expeditionen 24 Stunden am Tag ein 4x4 Off-road Expeditionen im arktischen Russland Mehr Informationen...

4x4 "Ends Of The Earth" Expeditionen

Die Kola-Halbinsel im arktischen Russland ist wie kein anderer Ort auf der Erde. Alles auf unseren fantastischen Off-Road-Expeditionen kann Sie erwarten!

Dies ist der Ort, von dem Sie jedes Mal geträumt haben, wenn Sie zum „Green-Landing“ gegangen sind. Dies ist, wofür Sie jede Modifikation jemals in Ihren Lkw eingebaut haben oder noch einbauen, ... es ist Europas letzte echte Wildnis und das wahre Paradies für Off-Roading! Bei unseren Off-Road-Expeditionen werden Sie jedes erdenkliche Gelände befahren. Schlamm, Felsen, Sand, Blockbrücken, Flussüberquerungen, Routen, die Sie für viele Tage ins Meer führen, ohne Asphalt zu sehen ... vielleicht sogar Schnee!!

Davon träumen andere Offroader nur, wenn sie tief im Wald verweilen. Völlig auf sich gestellt. Wild zelten, jede Nacht in einem Zelt im Wald verbringen, Feuerholz sammeln, am Lagerfeuer kochen, sich ihr Abendessen angeln. Wir behaupten, dass dies die ultimative Offroad-Expedition ist! Außerhalb der ersten Stadt gibt es keine Häuser mit Entwässerung, Strom oder fließendem Wasser. Sie werden also ein paar Tage ohne Dusche auskommen müssen. Auf den Spuren haben wir ein paar Blockhütten an der Küste des Weißen Meeres, dazu ein phantastisches traditionelles, mit Gras bedecktes Haus, eine große Holzhütte im Wald und einige Häuser von Einheimischen mit Saunen, aber die meisten Nächte verbringen wir auf wilden Zeltplätzen in der unberührten Wildnis.

Wir bereiten uns gemütliche Mittagspausen, wo wir im Wald ein Feuer machen und Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten, wie einem mesolithischen Steinmonument, den Resten eines stalinistischen Arbeitslagers, einer verlassenen Amethyst Mine und der russischen Version einer Bergrettungsstation unternehmen werden. Alle Off-Road-Expeditionen enden in der größten Weltstadt über dem Polarkreis: Murmansk. Von dort aus können Sie in alle Richtungen weiterfahren, nach Finnland, zum Nordkap oder nach Sankt Petersburg. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

All Off-road Expeditions end in Worlds biggest city above the Arctic Circle: Murmansk. From there you can continue in all directions, to Finland, to the North Cape or to Saint Petersburg. For more details, please contact us.

Wer kann an diesen 4x4 Expeditionen teilnehmen?

Viele Leute fragen sich, ob ihre Fahrzeuge für diese Tour ausreichen, oder befürchten, dass die Routen Schäden verursachen, aber obwohl dies eine sehr raue Tour mit vielen anspruchsvollen Trails ist, müssen Fahrzeuge nicht bis zum Anschlag ausgetrickst werden. Auf der mittelschweren Off-Road-Expedition werden die meisten 4x4-PKWs und (Camper-) Trucks mit allem, was uns begegnet, gut zurechtkommen. Wenn Sie sich durch die wechselnder Fotos unserer vorherigen Touren klicken, hatten wir L200's, Hilux's, GL's, Navarra's, Defenders, Discovery's, Landcruiser's usw. dabei. Wir organisieren diese Expedition sogar für Teilnehmer mit Endoro-Motorrädern. Während der Enduro-Motor-Expeditionen ist der Gepäck- und Treibstofftransport so organisiert, dass die Teilnehmer sich frei entfalten und vergnügen können.

An den Expeditionen mit Bezeichnung „Schwer“ und „Extreme“ können nur gut präparierte 4x4-Pkw und leichte 4x4-Trucks teilnehmen.

Auch im Winter organisieren wir eine Off-Road-Expedition für 4x4 und ein Eisabenteuer für SUV- und 4x4-Autos. Sehen Sie sich die Optionen in der Übersicht an. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Das Fahren ist langsam und kontrolliert und Sie werden die volle Aufmerksamkeit der Guides während der Fahrt haben. Jeden Tag geben wir Ihnen ausführliche Informationen über die kommenden Routen. Wenn Sie die Route nicht gerne angehen, finden wir eine einfachere Alternative.

Fünf Routenvarianten

Sie können aus 5 verschiedenen Expeditionen wählen, die auf 3 Routen basieren. Jede Expedition besteht aus mehreren Teilen wie dem Part „Weißes Meer“, „Khibiny-Tundra“ und „Lovozero-Tundra“ sowie "Lost World". Die Teile sind durch Geländewege verbunden. In der Übersicht über die Arktischen Off-Road-Expeditionen finden Sie unten die Links zu den Expeditionen mit Routeninformationen und deren Anforderungen.

Guide Service

Ihr Reiseleiter fährt seinen eigenen 4x4 LKW / Auto und hilft Ihnen bei technischen Passagen. Die LKW- / Autotransportwagen werden zum Durchprobieren von Flüssen und schwierigen Passagen, zum Tragen von zusätzlichem Gepäck, üblichen Werkzeugen für mögliche Reparaturen und für Teilnehmer, die die "echte tiefe" Kola-Halbinsel als Passagier erleben möchten, verwendet.

Fly-Drive Option

Wenn Sie an einer der ultimativen Offroad-Touren teilnehmen möchten, aber keine Zeit für die 3-tägige Hin- und Rückfahrt haben oder der Meinung sind, dass Sie kein 4x4-fähiges Allradfahrzeug besitzen, können Sie einen Flug buchen und einen 4x4-Wagen (Mitsubishi Pajero oder Nissan Patrol) von uns mieten ODER Sie wählen einen Sitz im "4x4-Bus", einem Truppentransporter, der absolut erstaunliche Off-Road-Fähigkeiten besitzt und mit den Flugzeugsitzen im Fond wirklich total bequem unterwegs ist!! Darüber hinaus sind die Kosten pro Person dieselben wie im eigenen Fahrzeug! Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Preisgestaltung

Der Preis wird pro Gruppe festgelegt, abhängig von der Anzahl der Tage und der Dauer der Expedition. Je mehr Teilnehmer desto günstiger ist die Expedition pro Teilnehmer.

Der Preis beinhaltet: Reiseführer / Übersetzungsservice, Support durch 4x4 PKW / LKW. Der Preis beinhaltet nicht: Unterkunft, Verpflegung, Kraftstoff, Fahrzeugkosten, Eintrittspreise für Museen usw., Rückführungskosten, Visa-Einladung und Versicherungen.

Optional können wir Ihnen Übernachtungsplätze und Ausflüge auf dem Weg von / zur Kola Halbinsel zur Verfügung stellen, sowie Mahlzeiten während der Expedition, Eintrittspreise für Museen, Reparatur und Rückführung Ihres Fahrzeugs, Vermietung von Kanistern, Hochaufnahmebüchsen, Zelten, Visa-Einladung und Versicherungen.

4x4 Expeditionshöhepunkte

  • Alle erdenklichen Arten von Gelände
  • Ein altes Steinlabyrinth aus dem Jahr 2000 vor Christus
  • Sanddünenfahrten
  • Arktische Wüstenfahrten
  • Strandfahrt entlang des Weißen Meeres
  • Der östlichste Punkt der Kola Halbinsel ist mit Geländefahrzeugen erreichbar
  • alte Dörfer
  • Stabkirche von Varzuga von anno 1674
  • Schlammige Waldwege
  • (defekte) Baumstammbrücken
  • abgelegene Dörfer
  • Reste ehemaliger GULAGS
  • Sowjetische Städte
  • stalinistische Straßen
  • Felsklettern
  • Die Gipfel der Tundra
  • Fluss – und See – Durchquerungen
  • Völlig auf sich gestelltes Camping in der Wildnis
  • Besuchen Sie die größte Weltstadt über dem Polarkreis: Murmansk
  • Besuchen Sie den ersten nuklearen Eisbrecher der Welt "MS Lenin"
  • Mitternachtssonne bis Anfang August
  • Goldener Herbst ab der dritten Augustwoche und danach
  • Nordlichter (Aurora Borealis) ab der dritten Augustwoche und später

Vier Level von Off-Road-Expeditionen

 Leichtes Off-roadfür Motorräder, SUV, 4x4-PKW oder 4x4 (Camper). Erfahrung im Offroad-Fahren wird bevorzugt.
 Mittelschweres Off-roadfür Standard- oder vorbereitete 4x4-Fahrzeuge / (Wohnmobil). Erfahrung im Offroad-Fahren wird bevorzugt.
 Schweres Off-roadfür präparierte 4x4-Fahrzeuge oder leichte 4x4-LKWs. Erfahrung im Offroad-Fahren ist erforderlich.
 Extremes Off-roadnur für präparierte 4x4-Fahrzeuge oder leichte 4x4-LKW (Camper). Erfahrung im Offroad-Fahren ist erforderlich.

Fahrzeugvorbereitung und Ausrüstung

Sowohl die Langstreckenfahrt zur Kola Halbinsel als auch die Geländefahrt gelten als harte Fahrbedingungen für Ihr Fahrzeug. Daher empfehlen wir, dass Sie Ihr Fahrzeug vor der Abfahrt umfassend betreuen, wäre es nicht in einem Top – Zustand, die vielen Tage im anspruchsvollen Gelände wird es nicht besser machen.

Wir bieten moderate, harte/schwere und extreme Off-Road-Expeditionen an. Dies sind die Mindestanforderungen:

  • Getriebe: Für jedes 4x4-Fahrzeug sind ein Verteilergetriebe, niedrige Gänge und eine zentrale Differenzialsperre erforderlich.
  • Ersatzreifen: Sie sollten auch überlegen, welche Ersatzteile Sie gerne mitführen würden, da Ersatzteile in diesem Part der Welt sicherlich nicht ohne weiteres verfügbar sind.
  • Art der Reifen: Straßenreifen sind für die Bedingungen NICHT ausreichend. Sie benötigen mindestens All-Terrain Reifen (A/T).
  • Unterschutz: Im Schlamm lauern viele Felsen und Baumstämme. Denken Sie also an eine Art Lenk- / Diff-Schutz.
  • Bergung - Abschleppvorrichtungen: Sie benötigen vorne und hinten Bergung - Abschleppvorrichtungen.
  • Fahrzeugschnorchel: Für mittelschwere Offroad-Touren ist ein Fahrzeugschnorchel nicht notwendig, aber vorzuziehen. Für harte und extrem anspruchsvolle Offroad-Touren ist ein Fahrzeugschnorchel erforderlich.
  • Seilwinde: Für mittelschwere Offroad-Touren ist eine Winde nicht notwendig, aber vorzuziehen. Ihr Guide hat eine Winde. Für harte und extrem anspruchsvolle Offroad-Touren ist eine gut funktionierende Winde erforderlich.
  • Wagenheber: Bei mittelschweren Offroad-Touren ist ein Hubwagenheber nicht notwendig, aber vorzuziehen. Ihr Guide hat einen Hi-Lift-Wagenheber. Für harte und extrem anspruchsvolle Offroad-Touren ist ein Hubwagenheber erforderlich
  • Sandplatten: Diese benötigen Sie nur in seltenen Fällen. Wenn Sie Platz in Ihrem Auto haben, warum nehmen Sie sie nicht einfach mit.
  • Zusätzlicher Kraftstoff: Wenn Ihr Fahrzeug einen kleinen Tank hat oder durstig ist, benötigen Sie ein paar Kanister. Für jede Off-Road-Tour haben Sie eine Mindestreichweite von 600 km im niedrigen Gang und im 4x4-Modus.
  • Mechanische Hilfe bzw. Unterstützung: Kleine mechanische Fehler können wir unterwegs beheben. Der Reiseführer verfügt über die gebräuchlichsten Werkzeuge an Bord des Servicewagens und ist auch ein guter "Buschmechaniker". Die Beförderung von Spezialwerkzeug und speziellen Ersatzteilen liegt jedoch in der Verantwortung jedes Teilnehmers. Im Falle eines großen mechanischen Versagens bemühen wir uns, Sie in eine Garage oder im schlimmsten Fall an die Grenze zu bringen. Dies ist nicht gerade eine offizielle Dienstleistung, aber selbstverständlich werden wir versuchen, so gut als möglich zu helfen, und so viel wie wir nur können.
  • Versicherungen: Eine Kfz-Haftpflichtversicherung (nur Sachschäden) für das Fahren auf russischem Gebiet ist obligatorisch. Wenn Ihre Versicherung die Russische Föderation nicht abdeckt (überprüfen Sie Ihre Green Card), können wir Ihnen eine zusätzliche Versicherung gegen Gebühr stellen. Für die Teilnahme an unseren Offroad-Touren ist natürlich eine Rückführungsversicherung obligatorisch.
  • Sonstiges: Für die Fahrt durch Europa und Russland benötigen Sie eine Erste-Hilfe-Ausrüstung, ein Warndreieck und einen kleinen Feuerlöscher.

Eine detaillierte Checkliste wird Ihnen bei der Registrierung zugeschickt.

Klingt es Ihnen zu viel um es zu glauben? Schauen Sie sich die wechselnden Bild - Dokumentationen jeder Off-Road-Expedition an, die voll mit Fotos der vergangenen Expeditionen sind, die wir seit 2004 durchführen.

4x4 Russisch – Arktische Expeditionen (Überblick):